Folgendes Problem: Zwei Gleise verlaufen parallel. Auf dem einen Gleis spielen Kinder, auf der anderen Seite befindet sich ein älterer Herr. Ein Zug fährt ein und wird durch eine Weiche in Richtung der Kinder oder dem älteren Herrn gelenkt. Wie würdest du dich entscheiden?

Ich stelle die Weiche so, dass der Zug die Kinder trifft. Der Herr wird dadurch verschont.

Ich stelle die Weiche so, dass der Zug in Richtung des älteren Herrn gelenkt wird. Die Kinder werden dadurch verschont.

Ich möchte die Weichenstellung nicht verändern und nicht ins Geschehen eingreifen.